Online-Veranstaltung Azubi International

23.08.2021 | 15:30 - 16:30 Uhr

25.08.2021 | 08:30 - 09:30 Uhr

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Marie Hoffmann:

Marie.Hoffmann@koeln.ihk.de

+49 221 1640-6832

 

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Bald ist es soweit!

23 Aug 2021 3:30 PM - 25 Aug 2021 9:30 AM

Programm

Interkulturelle Kompetenz und Fremdsprachenkenntnisse gewinnen in der heutigen globalisierten Welt eine immer größere Bedeutung. Ein Auslandspraktikum bietet Auszubildenden und jungen Fachkräften eine hervorragende Möglichkeit, sich auf diese neuen Herausforderungen im Berufsleben vorzubereiten. Aber auch für Sie als Unternehmen sind Auslandspraktika ein echter Gewinn. Sie fördern das Engagement und die Selbstständigkeit ihrer Nachwuchskräfte und haben beim Wettstreit um die besten Azubis sicher das eine oder andere Mal die Nase vorn, denn die Möglichkeit zu Auslandspraktika ist ein tolles Marketinginstrument für Sie als Ausbildungsunternehmen.

Die Veranstaltung „Azubi International“ wird in diesem Jahr erstmalig digital über die Plattform MS Teams, aber im bewährten kompakten Format der letzten Jahre, stattfinden.

 In einer kompakten Input-Veranstaltung von ca. 60 Minuten werden alle wesentlichen Fakten rund um das Thema Auslandsaufenthalte während und nach der Ausbildung, sowie der Möglichkeit Auslandsaufenthalte für Ausbildungspersonal zu nutzen, erläutert.

Neben einem Input-Vortrag durch die Mobilitätsberatung der IHK Köln, kommen auch weitere Referenten und Gäste, zu denen neben Auszubildenden, Ausbildungsverantwortliche und weitere Experten zählen, die über Ihre Erfahrungen aus und mit Auslandsaufenthalten berichten, zu Wort. Sie haben die Möglichkeit während der Veranstaltung Ihre individuellen Fragen über eine Chatfunktion zu stellen.

Interkulturelle Kompetenz und Fremdsprachenkenntnisse gewinnen in der heutigen globalisierten Welt eine immer größere Bedeutung. Ein Auslandsaufenthalt bietet Auszubildenden und jungen Fachkräften eine hervorragende Möglichkeit, sich auf diese neuen Herausforderungen im Berufsleben vorzubereiten. Aber auch für Sie als Unternehmen sind Auslandsaufenthalte ein echter Gewinn. Sie fördern das Engagement und die Selbstständigkeit ihrer Nachwuchskräfte und Sie als Ausbildungsunternehmen haben beim Wettstreit um die besten Azubis sicher das eine oder andere Mal die Nase vorn, denn die Möglichkeit zu Auslandsaufenthalten ist ein tolles Marketinginstrument. Die finanzielle Förderung von Aufenthalten ist inzwischen weltweit möglich.

Bei Fragen, melden Sie sich gerne:


Marie Hoffmann
Telefon: 0221 1640-6832
E-Mail: Marie.Hoffmann@koeln.ihk.de